Radioprogramm

Deutschlandfunk

Jetzt läuft

Nachrichten

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.35 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.30 Uhr
Nachrichten

06.35 Uhr
Morgenandacht

Schwester Melanie Wolfers, Wien Katholische Kirche

06.50 Uhr
Interview

07.00 Uhr
Nachrichten

07.05 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

07.15 Uhr
Interview

07.30 Uhr
Nachrichten

07.35 Uhr
Börse

07.56 Uhr
Sport am Morgen

08.00 Uhr
Nachrichten

08.10 Uhr
Interview

08.30 Uhr
Nachrichten

08.35 Uhr
Wirtschaftsgespräch

08.47 Uhr
Sport am Morgen

08.50 Uhr
Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Kalenderblatt

Vor 250 Jahren: Der italienische Maler Giovanni Battista Tiepolo gestorben

09.30 Uhr
Nachrichten

10.00 Uhr
Nachrichten

10.30 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.30 Uhr
Nachrichten

12.00 Uhr
Nachrichten

12.10 Uhr
Der Mittag

12.30 Uhr
Nachrichten

12.50 Uhr
Internationale Presseschau

13.00 Uhr
Nachrichten

13.30 Uhr
Nachrichten

14.00 Uhr
Nachrichten

14.30 Uhr
Nachrichten

14.35 Uhr
Der Kultur-Nachmittag

15.00 Uhr
Nachrichten

15.30 Uhr
Nachrichten

15.52 Uhr
Schalom

Jüdisches Leben heute

16.00 Uhr
Nachrichten

16.30 Uhr
Nachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.30 Uhr
Nachrichten

18.00 Uhr
Nachrichten

18.10 Uhr
Der Abend

19.00 Uhr
Nachrichten

19.04 Uhr
Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

19.15 Uhr
Der Kultur-Abend

Birdshit

20.00 Uhr
Nachrichten

21.00 Uhr
Nachrichten

22.00 Uhr
Nachrichten

23.00 Uhr
Nachrichten

23.10 Uhr
Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23.53 Uhr
Presseschau

23.57 Uhr
National- und Europahymne

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Mitternachtskrimi

Die Katze des Brigadiers de Gier Von Janwillem van de Wetering Bearbeitung und Regie: Peter Michel Ladiges Komposition: Gerd Husemann/Hermann Mutschler Mit Hans Peter Hallwachs, Charles Wirths, Matthias Ponnier, Michael Thomas, Edgar Hoppe, Hans Wyprächtiger, Gerd Andresen, Nina Danzeisen, Robert Rathke u.a. Produktion: SWF/SFB 1986 Länge: 49'12 "Amsterdam ist eine freundliche Stadt. In Amsterdam passiert nie was.", heißt es. Aber jetzt ist in Amsterdam doch was passiert. Adjudant Grijpstra und Brigadier de Gier fahren ins Villenviertel Ouborg, wo sich eine junge Frau unter Drogeneinfluss mit der Pistole in die Schläfe geschossen haben soll. Die Kriminaltechniker aber stellen schnell fest, dass Cora Fischer nicht selbst abgedrückt hat. Cora war ein bekanntes Maler-Modell und Geschäftsführerin eines Clubs von Vlijm Wever, dem auch die Villa gehört. Wever ist durch illegale Spielhöllen, Drogenhandel sowie ein Bordell reich geworden und drückt sich erfolgreich an der Steuer vorbei. Nachweisen konnte man dem Gangster bisher nichts, und auch beim Verhör auf dem Polizeirevier gibt er nichts zu. Er droht mit seinem Anwalt. Tatsächlich aber schickt er de Gier seinen Leibwächter auf den Hals. Sollte der Brigadier für Bestechung nicht empfänglich sein, lässt Wever ausrichten, gehe es seinem Kater Olivier ans Fell. Damit wird der Fall für Rinus de Gier zu einer persönlichen Angelegenheit.

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Deutschlandfunk Radionacht

Rock Neues aus der aktuellen Musikszene sowie Klassiker der Rock-, Pop- und Soulmusik Schwerpunkt: Vor 50 Jahren veröffentlichten The Tempations aus Detroit ihr Album "Psychedelic Shack" Am Mikrofon: Günther Janssen

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Sternzeit

03.00 Uhr
Nachrichten

03.55 Uhr
Kalenderblatt

04.00 Uhr
Nachrichten