SWR2 Jazz Session

Wahlverwandte

Wahlverwandte Die Pianistinnen Kaja Draksler und Eve Risser beim Festival Enjoy Jazz 2018. Kaja Draksler und Eve Risser
Dienstag, 21:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Domen Pal)
Zum Programm

Tagestipp

IQ - Wissenschaft und Forschung

Shop at radio-today.de Ist Kaffee gesund? Neue Erkenntnisse zum Lieblingsgetränk der Deutschen Von Claudia Schaffer Lange hatte Kaffee ein schlechtes Image. Nervosität, Schlafstörungen oder Unruhe werden häufig aufs Kaffeetrinken zurückgeführt. Inzwischen kommen aber mehrere internationale Überblicksstudien sogar zu dem Ergebnis, dass Kaffeetrinker eine längere Lebenserwartung haben. Dank seiner vielen Antioxidantien soll Kaffee Alterungsprozesse verlangsamen und sogar das Krebsrisiko für bestimmte Tumorarten senken. Zum Thema Kaffee gibt es jedes Jahr eine Vielzahl neuer Studien. Aber wie unabhängig sind die Untersuchungen? Hat die Kaffeeindustrie Einfluss auf die Forschung? Kaffee ist ein sehr komplexes Getränk, das aus vielen Inhaltsstoffen besteht. Außerdem wirkt Kaffee bei jedem individuell unterschiedlich. Sicher scheint, dass Koffein eine schützende Wirkung bei Lebererkrankungen hat. Auch der Zusammenhang zwischen Koffein und Blutdruck und Herzkreislauferkrankungen ist relativ klar. Ob Koffein tatsächlich bei Diabetes hilft, hängt aber wohl auch von bestimmten Genen ab, wie neue wissenschaftliche Untersuchungen zeigen. Neuere Studien fragen auch danach, ob Kaffeetrinken das Risiko für Alzheimer und Parkinson senken kann. Redaktion: Sabine Straßer
Heute 18:05 Uhr auf Bayern 2


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

MDR KULTUR im Konzert *

Shop at radio-today.de Nächste Generation Benjamin Britten: Kantate "Saint Nicolas" op. 42 Chor und Orchester des Musikgymnasiums Schloss Belvedere, Hochbegabtenzentrum der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar, Leitung: Joan Pàges Valls (Aufnahme vom 04.12.2014, Weimarhalle, Weimar) Anschließend: Preisträgerkonzert des Internationalen Franz-Liszt-Klavierwettbewerbs Weimar Bayreuth Mit Preisträgern und dem Sinfonieorchester der Hochschule für Musik ,,Franz Liszt" Weimar, Staatskapelle Weimar, Leitung: Ekhart Wycik (Aufnahme vom 09.11.2018, Weimar, Weimarhalle -Teilwiedergabe)
Heute 20:05 Uhr auf MDR KULTUR


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Hörspiel

Shop at radio-today.de John Jacob Astors letzte Fahrt Von Gert Hofmann Komposition: Friedrich Scholz Regie: Manfred Marchfelder Mit Henning Venske, Rolf Schult, Carl Raddatz, Jürgen Graf, Josef Pelz von Felinau, Lieselotte Rau, Lothar Blumhagen, Klaus Miedel, Dieter Ranspach, Friedhelm Ptok, Hermann Ebeling u.a. Produktion: RIAS Berlin/SDR 1973 Länge: 49"40 Gert Hofmanns Hörspiel ,Johann Jacob Astors letzte Fahrt" ist eine listige Parabel, ein ironisches Spiel mit historischen Versatzstücken, Fiktion und Zitaten. Es gibt nicht nur einen (historischen) John Jacob Astor, sondern deren (mindestens) drei, die da zugleich auf John Jakob Astors unsinkbarem Luxusschiff, einem Schlachtkreuzer wirtschaftlicher Macht, reisen, mit ihm John D. Rockefeller, Cornelius Vanderbilt, John Pierpont Morgan und Henry Ford. Mit ihm reisen aber zugleich die schillernden unzähligen Mythen, Fiktionen, Legenden um John Jacob Astor. Wen wundert es da, wenn sich plötzlich Eisbrocken in den Luxuskabinen finden, seltsam krachende Geräusche zu hören sind und das Schiff einer Katastrophe zusteuert. Doch der Hörer wird nicht enttäuscht: John Jacob Astor wird Haltung bewahren, bis zum bitteren Ende ... John Jacob Astors letzte Fahrt
Heute 20:10 Uhr auf Deutschlandfunk


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Radiokolleg - Das ABC der Finanzwelt

Shop at radio-today.de E wie Eigenkapital, F wie Finanzmarktaufsicht, G wie Great Depression, H wie Hypothek (2). Gestaltung: Marlene Nowotny und Juliane Nagiller *F wie Finanzmarktaufsicht* 1929 krachen die US-Börsen am "Schwarzen Donnerstag". In den USA kommt es in Folge zur Großen Depression, der Rest der Welt schlittert in einer verheerende Wirtschaftskrise. Dieser Zusammenbruch von Börsen und Banken führte zu der Idee, einer staatlichen Finanzmarktregulierung, die Geldinstitute, Investoren, Handelsplätze und börsennotiere Unternehmen überwachsen sollte. In Österreich ist die Finanzmarktaufsicht (FMA) dafür zuständig, diese Aufgaben zu übernehmen. Sie kontrolliert, ob die Banken liquide sind, wo Pensionskassen die Beiträge investieren und wie Hedgefonds mit Kursschwankungen operieren. Die Aufgabenfelder der FMA sind breit gefächert und reichen von der Überwachung jener, die mit Aktien, Derivaten oder Anleihen spekulieren, sondern auch die Firmen, die Wertpapiere in Umlauf bringen. Dazu gehören u.a. die rechtlichen Vorgaben zum sogenannten Insiderhandel, also die Frage, ob börsennotierte Unternehmen kursrelevante Informationen unter der Hand weitergeben. Die FMA überwacht auch das im Derivatehandel verpflichtende Clearing. In Europa läuft der Handel von Derivaten verpflichtend über Clearinghäuser ab, da die eine Bonitätsprüfung und Risikoeinschätzung vornehmen - eine Sicherheitsmaßnahme, die die Liquidität der Finanzdienstleister sichern soll. Dafür kooperiert die FMA unter anderem mit Institutionen der Europäischen Union, wie der Europäischen Zentralbank und der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA. Gestaltung: Marlene Nowotny Das ABC der Finanzwelt
Heute 09:30 Uhr auf Ö1


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
bigFM: MUSICWORKOUT AUS SAARBRÜCKEN Ostseewelle: "Von Drei bis Frei - Die Feierabendshow" Deutschlandfunk: @mediasres Radio Swiss Classic: Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento B-Dur KV Spreeradio 105,5: Die Thomas Koschwitz Show Antenne Bayern: Die Stefan Meixner Show BR-Klassik: Panorama Bayern 2: radioWissen am Nachmittag Antenne Düsseldorf: Am Nachmittag BB RADIO: Die BB RADIO Nachmittagsshow - Ihr Countdown in den Feierabend mit Mike Bayern 1: BAYERN 1 am Nachmittag thejazzofwiesbaden: Sketches Of Scandinavia WDR5: WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr Radio Paloma: Deutschland am Nachmittag

Neuester Podcast

Das Neue Rheinische Kammerorchester

Vor 25 Jahren wurde die Förderung des Rheinischen Kammerorchesters gestoppt. Auf demokratischer Basis und in eigener Trägerschaft ging es weiter. Antonia Ronnewinkelt stellt das "Neue Rheinische Kammerorchester" vor.
WDR 3


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Brot für die Fische

Bild: Unsplash.com / Lance Anderson "Fische sind plump, kalt, nicht witzig." Kann schon sein, aber wem etwas einfällt zum Thema, ein knackiger Text, dem winkt viel Geld. Nachdenken, Nachschlagen, Kalauern, Verwerfen - mit dem besten Freund, mit der Freundin im Gespräch kann es losgehen! Die Flüsse steigen an, es wird Zeit, das kleine Motorboot mit Kajüte loszumachen und in Richtung Meer zu starten. Als Fisch im Wasser ist das Leben möglich.
(Bild: Unsplash.com / Lance Anderson)
Deutschlandfunk Kultur


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Michael Johann Haydn Sinfonie Nr. 39 C-Dur

Dienstag 12:13 Uhr auf Radio Swiss Classic
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Most Wanted Poets - Fluchtwege aus Alabamas Knästen

WDR 3
Hören