Hörspiele

27.12.19 22:03 Uhr SWR 2

Tod unter Lametta 2 - Teil 2 der Langfassung

Ein kalter und stürmischer Abend, Äste schlagen gegen die Fenster, eine Frau wird von einem Yeti belästigt. Auch sonst herrscht eine düstere, unheimliche Atmosphäre in dem verschneiten Schwarzwälder Luxushotel "Drei Raben". | Mit: Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting und Annette Frier | Regie: Leonhard Koppelmann | (Produktion: SWR/Der HörVerlag 2019)

Hören

27.12.19 21:05 Uhr Bayern 2

"Die Blendung (02/12)" von Elias Canetti

Nach der Hochzeit setzt sich Therese im weißen Unterrock auf den Diwan und fegt mit einem Schlag einen Stapel Bücher zu Boden. Kien legt daraufhin vertraglich fest, dass sämtliche Bücher sein Eigentum seien und sie bei den Mahlzeiten zu schweigen habe. Therese lässt die Wohnung neu einrichten und bändelt mit dem Möbelverkäufer an. Kien erklärt ihr im Stillen den Krieg. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013

Hören

27.12.19 00:01 Uhr Bayern 2

"Normalverdiener" von Kathrin Röggla

Sie sind Architekten, Unternehmer, Lebenskünstler oder Bankrotteure. Großstädter mit mehr oder weniger intakten Erwerbsbiographien. Und so heterogen ihre Werdegänge sind, eines schweißt sie zusammen: sie sind anders als ER, der alte Freund, der es inzwischen zu sehr viel Geld gebracht und jetzt eine Einladung ausgesprochen hat. Für ein paar Tage soll es in seinem luxuriösen Ferienressort zum Wiedersehen kommen. // Mit Martin Engler, Leslie Malton, Verena Unbehaun, Severin von Hoensbroech, Cornelius Schwalm, Heiko Scholz, Georg Scharegg, Ulrich Peltzer, Tony de Maeyer / Komposition: Bo Wiget / Regie: Leopold von Verschuer / BR 2016

Hören

27.12.19 00:00 Uhr WDR

Tierische Profite - Commissario Brunetti jagt die Fleisch-Mafia

-Krimi- In Venedig wird in den frühen Morgenstunden eine Leiche aus einem Kanal gezogen. Donna Leon lässt ihren Commissario Brunetti die Identität des Toten klären. Keine leichte Aufgabe, denn der Mann wird offenbar von niemandem vermisst. // Von Donna Leon / Regie: Uwe Schareck / WDR 2013 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

26.12.19 21:05 Uhr Bayern 2

"Die Blendung (01/12)" von Elias Canetti

Sein Herz schlägt nur für Bücher. Professor Peter Kien besitzt und pflegt die bedeutendste Privatbibliothek seiner Stadt. Als ihn seine Haushälterin Therese Krumbholz eines Tags um die Leihgabe eines Buches bittet und dieses dann mit auffallender Sorgfalt behandelt, erregt sie zum ersten Mal Kiens Interesse. Hals über Kopf beschließt er sie zu heiraten. Doch Thereses Bücherliebe ist nur vorgespielt, die Analphabetin hat es auf sein Vermögen abgesehen. // Von Elias Canetti / Mit Manfred Zapatka, Samuel Finzi, Birgit Minichmayr, Johannes Silberschneider u.a. / Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert / BR/ORF 2013

Hören

26.12.19 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Die Leiden des jungen Werthers (2/2)

"Sie sieht nicht, sie fühlt nicht, dass sie ein Gift bereitet, das mich und sie zugrunde richten wird. Und ich mit voller Wollust schlürfe den Becher den sie mir zu meinem Verderben reicht." Der Herausgeber erzählt, indem er Werthers nachgelassene Briefe und Notate zitiert und sich auf Berichte der Beteiligten beruft, seine Version von Werthers Weg in den Selbstmord am 24. Dezember 1772.

Hören

26.12.19 18:20 Uhr SWR 2

Jonathan Safran Foer: Alles ist erleuchtet. Teil 2: Safran

Auf der Suche nach der Wahrheit begibt sich ein Mann in eine völlig ungewohnte Welt und lüftet ein Geheimnis, welches das Leben aller Beteiligten verändern wird.

Hören

26.12.19 00:00 Uhr WDR

BetaVille - Drogendealer auf der Flucht

-Thriller- Der Moment, als Rodrigo flach auf seinem Küchenboden liegt. Über sich den berüchtigten Geldeintreiber Säge. Der mit seinem Lieblingswerkzeug verdächtig nah vor seinem Gesicht hantiert. Das ist der Moment, in dem Rodrigo klar wird: Jetzt wird es eng. // Von Heiko Behr / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2016 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

25.12.19 20:05 Uhr Bayern 2

"Windows oder: Müssen wir uns Bill Gates als einen glücklichen Menschen vorstellen" von Mathias Greffrath

Bill Gates, amerikanischer Programmierer und Unternehmer, steht im Mittelpunkt des Hörspielmonologs. Der Erfinder und Begründer von Microsoft verwirklichte für sich den ´american dream´ und stellt so ein faszinierendes, aber auch irritierendes und beunruhigendes Phänomen unseres kapitalistischen Zeitalters dar. In Verwertung einiger biographischer Fakten wagt ein Schauspieler einen fiktiven Blick in das prozessorenhafte Denken eines Weltenschöpfers. Als könnte sich der Hörer in verschiedene Äste und Gabelungen dieser unüberschaubaren Matrix klicken, wird weniger die Person des Microsoft-Erfinders, sondern vielmehr das Gesamtphänomen Gates beleuchtet. //Mit Tobias Lelle //Komposition: Martina Eisenreich //Regie:Bernadette Sonnenbichler // BR 2005

Hören

25.12.19 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Die Leiden des jungen Werthers (1/2)

Werther wendet sich vom Stadtleben ab, um eine Erbschaftsangelegenheit zu regeln und eine unglückliche Liebe hinter sich zu lassen. Auf dem Land verliebt er sich in Lotte, die aber einem anderen, Albert, versprochen ist.

Hören