KiRaKa

Bärenbude Wecker

Mit Paulus Müller Tierkinder Mäah, I-aah, oink und miau - so übersetzen die Menschen die Sprache der Tiere. Aber verstehen kann man sie deswegen noch lange nicht. Zum Glück sprechen die Kuschelbären Johannes und Stachel auch Menschensprache und können ihre Geschichten im Radio erzählen. Im Klingenden Bilderbuch verstehen Schwalbe Lela und Eichhörnchen Pino den kleinen Fuchs auch ganz deutlich. Er wimmert mitten in der Nacht traurig und braucht dringend Hilfe. Denn seine Mutter ist nirgends aufzufinden. Die Kuschelbären Johannes und Stachel: Tiersprache Das Klingende Bilderbuch: Pino, Lela und der kleine Fuchs Hörspiel: Selma und Max - Das Geheimnis (3/5) Wiederholung: 08.00 Uhr
Dienstag 07:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

KiRaKa

Bärenbude Wecker

Mit Paulus Müller Tierkinder Mäah, I-aah, oink und miau - so übersetzen die Menschen die Sprache der Tiere. Aber verstehen kann man sie deswegen noch lange nicht. Zum Glück sprechen die Kuschelbären Johannes und Stachel auch Menschensprache und können ihre Geschichten im Radio erzählen. Im Klingenden Bilderbuch verstehen Schwalbe Lela und Eichhörnchen Pino den kleinen Fuchs auch ganz deutlich. Er wimmert mitten in der Nacht traurig und braucht dringend Hilfe. Denn seine Mutter ist nirgends aufzufinden. Die Kuschelbären Johannes und Stachel: Tiersprache Das Klingende Bilderbuch: Pino, Lela und der kleine Fuchs Hörspiel: Selma und Max - Das Geheimnis (3/5)
Dienstag 08:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

KiRaKa

WDR 5 KiRaKa

erwin groscheMit Mona Ameziane Anne und die Bankräuber Von Erwin Grosche Am Tag der Beerdigung von Annes Oma, mischen sich zwei Männer unter die Trauergesellschaft, die sich schnell als die Bankräuber Brat-Kurt und Auto-Meier entpuppen. 80.000 Euro Diebesgut, geheimnisvolle Schuherfindungen und eine grandiose Verfolgungsjagd, lassen kaum Zeit zum Atemholen. Welche Rolle zwei Supermarkttüten spielen werden, soll noch nicht verraten werden in dieser Geschichte um ein cleveres Mädchen, schräge Schurken und herrliche Verwicklungen. Regie: Claudia Johanna Leist
Dienstag 14:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Bayern 2

radioMikro

laura feuerlandRitter Bastian Ab 7 Jahren Erzählung von Laura Feuerland Mit Tommi Piper Regie: Kai Frohner BR 2006 Bastian ist begeistert! Gerade eben wurden die Rollen für das große Theaterspiel in der Schule vergeben und er, Bastian, darf den Ritter Parzifal spielen. Natürlich will er es besonders gut machen und besorgt sich ein Buch, um möglichst viel über das Leben der Ritter zu lernen. Dabei fällt ihm auf, wie wichtig damals Ehre, Hilfsbereitschaft und Mut waren und wie wenig heute davon übrig geblieben ist. War er selbst nicht am Morgen im Treppenhaus an seiner Nachbarin Frau Wolz vorbei gerannt, die zwei schwere Einkaufstaschen hoch schleppte? Und: Was ist mit seiner Freundin Bettina los, die plötzlich bei der Aufführung nicht mehr mitmachen will? Das größte Rätsel aber ist ein geheimnisvolles Mädchen, das plötzlich bei Frau Wolz am Fenster steht, und das er vorher noch nie gesehen hat. Nur mit den Eigenschaften eines echten Ritters kommt Bastian den Antworten auf seine Fragen näher. Mit Tommi Piper
Dienstag 18:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

KiRaKa

Bärenbude

Mit Die Kuschelbären Johannes und Stachel Thema: Angeber Hörspiel: Selma und Max Das Geheimnis Ohrenbär Die Kita-Detektive knacken die kniffligsten Fälle Das Gespenst im Garten Von Nicole Röndigs Es liest: Astrid Kohrs Bäriges: Angebär - Angeber Gedicht: Nicht ins Netz gegangen - Elisabeth Steinkellner Wiederholung: 17.06. 13.30 Uhr
Dienstag 18:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Hörspiel

Richard TschonHörerwunsch: Feuer für eine Zigarette (2/3) Von Karl Richard Tschon Kriminalautor Edgar Dickens wird zufällig in einen Mordfall verwickelt Musik: Kurt Herrlinger
Dienstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Hörspiel

der bauFranz Kafka - Der Bau Hörspiel von Rebekka David Regie: Rebekka David Komposition: Matthias Erhard Mit Bernardo Arias Porras, Jenny König Produktion: Dlf in Kooperation mit der Schauspielschule Ernst Busch 2018 Mentorin: Elisabeth Panknin Länge: 45"09 Die Tür hinter sich zuziehen, sich vor der Welt verschließen, sich einmal nur um sich selbst sorgen, taub und blind sein für eine immer bedrohlicher werdende Welt. einer undurchschaubaren Welt. Die Motive des Protagonisten aus Kafkas Erzählung ,Der Bau" sind nachvollziehbar. Und doch steigt Angst und die Panik, je mehr Sicherungsmaßnahmen getroffen werden. Franz Kafka - Der Bau
Dienstag 20:10 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren